*
desde 28.05.2018  hasta 23.07.2018
 

 
Linie 345, 355, 379, NE18 - Vollsperrung Einmündung Stockumer Str. in Langendreer (Info ID2018/0135)
 
Für die weiterführenden Bauarbeiten in Langendreer muss

ab Montag, den 28. Mai 2018, Betriebsbeginn,
bis Sonntag, den 8. Juli 2018, Betriebsende,
verlängert bis Sonntag, den 22. Juli 2018, Betriebsende,

die Einmündung Stockumer Str., an der Hauptstr., erneut voll gesperrt werden.


Daher ergeben sich folgende Veränderungen:

Linie 355 (nur in Fahrtrichtung Ruhrpark)                                                           
Die Haltestelle LANGENDREER MARKT wird auf die Unterstr., zur Haltestelle der Linie 369, vor die Apotheke, verlegt.
Die Haltestellen ELSTERSTR., RUDOLF-STEINER-SCHULE und STIFTSTR. sind aufgehoben.  Nächster möglicher Einstieg an der Haltestelle LANGENDREER AMT oder an der verlegten Haltestelle LANGENDREER MARKT.

Linie 379, NE18 (nur in Fahrtrichtung Langendreer Nord)
Die Haltestellen BONIFATIUSSTR. und ELSTERSTR. sind aufgehoben.
Die Haltestelle LANGENDREER MARKT wird auf die Oberstr., vor die Sparkasse, verlegt.
Zusätzlich wird eine Ersatzhaltestelle auf der Grabelohstr. eingerichtet. Diese befindet
sich ungefähr gegenüber der Einmündung Am Glockenturm.

Linie NE18 (nur in Fahrtrichtung Witten)
Die Haltestelle LANGENDREER MARKT wird auf die Unterstr., zur Haltestelle der Linie 369, vor die Apotheke, verlegt.
Die Haltestelle ELSTERSTR. ist aufgehoben.
Die Haltestelle RUDOLF-STEINER-SCHULE wird zur Ersatzhaltestelle in der Rampenstr. verlegt.

Linie 345 (nur für Fahrten, die am Markt beginnen und/oder enden!)
Für diese Fahrten muss die Haltestelle LANGENDREER MARKT von der Hauptstr. zur Haltestelle der Linie 377 auf der Unterstr. (vor Haus Nr. 7) verlegt werden.



Hinweis an mobilitätseingeschränkte Personen: Bitte beachten Sie, dass die Ersatzhaltestellen in der Regel nicht niederflurgerecht ausgebaut sind.
 
Die beschriebenen Änderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) nicht berücksichtigt.
*