*
Vom 18.08.2021  bis 01.04.2022
 
Linien 14, 34, R11, R13 und N2 werden umgeleitet

 
Münster-Mitte: Teilsperrung des Hohenzollernrings
 
Ab Mittwoch: Veränderung für Busse am Hohenzollernring
Linien 14 und 34 werden umgeleitet                                                       

Ab Mittwoch, 18. August ändert sich die Linienführung der Busse an Hohenzollernring und Wolbecker Straße. Betroffen sind die Linien 14 und 34 sowie die Regionalbusse der R11, R13 und N2. Diese bleiben voraussichtlich bis Frühjahr 2022 bestehen.  

Die Linie 14 fährt in Richtung Hauptbahnhof ab der Haltestelle Andreas-Hofer-Straße über die Andreas-Hofer-Straße und Wolbecker Straße zur Haltestelle Emdener Straße. Sie kann die Haltestellen Manfred-von-Richthofen-Straße und Hansa-Berufskolleg auf dem Ring nicht anfahren, als Ersatz empfehlen die Stadtwerke Andreas-Hofer-Straße und Hansa-Berufskolleg auf der Wolbecker Straße. Richtung Maikottenweg fährt die 14 wie gewohnt.  

Die Linie 34 sowie die R11/R13 und N2 in beiden Richtungen fahren zwischen den Haltestellen Hohenzollernring/Finanzgericht und Hauptbahnhof über Warendorfer Straße und Eisenbahnstraße. Sie können die Haltestellen St.-Franziskus-Hospital, Hansa-Berufskolleg, Sophienstraße, Sternstraße und Bremer Platz nicht anfahren. Sie bedienen alle Haltestellen auf dem Umleitungsweg. Das St.-Franziskus-Hospital wird weiter direkt von der Linie 33 angefahren.
 
*