*
Vom 16.11.2020  bis 11.12.2020
 
16.11. bis 11.12.2020

 
Haltestellensperrung in Lippstadt-Cappel
 

Ab Montag, den 16. November müssen sich Fahrgäste der Linien R73 und C3 auf Änderungen einstellen, da die Straße „Cappeler Stiftsallee“ für den Gesamtverkehr gesperrt wird. Bis voraussichtlich zum 11. Dezember 2020 entfällt deshalb für den StadtBus C3 die Bedienung der Haltestelle „Cappeler Stiftsallee“ in beiden Fahrtrichtungen. Für die Linie R73 wird für die Fahrten stadteinwärts auf der Beckumer Straße, in Höhe der katholischen Kirche, eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Darüber hinaus kann die C3 auch die Haltestelle „Böbbingweg“ in Richtung Bahnhof nicht bedienen. Die RLG bittet darum, stattdessen auf die Haltestelle „Märkische Straße“ auszuweichen oder die Busse der Linie R73 zu nutzen.

Bei der Fahrt der C3 morgens um 07.05 Uhr ab Cappel, Lichtenplatz, startet der Bus während der Baumaßnahme an der Ersatzhaltestelle „Wendeplatz-Lichtenplatz“ und fährt dann weiter über die Holzstraße und die Beckumer Straße zur Ersatzhaltestelle „Stiftsallee“, die sich auf der Beckumer Straße, in Höhe der katholischen Kirche, befindet. Die Haltestellen „Lichtenplatz“, „Helfkamp“ und „Hörenkamp“ können nicht bedient werden.


 
Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind in der Fahrplanauskunft nicht berücksichtigt.
Homepage Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH
Informationen rund um den WestfalenTarif
*