*
Vom 19.10.2020  bis 02.11.2020
 
Sperrung der Niedenstraße in Hilden:

 
Umleitungen für die Buslinie 783
 
Wegen Bauarbeiten wird die Niedenstraße in Hilden gesperrt - ab Montag, 19. Oktober, 7 Uhr, für etwa zwei Wochen. Davon betroffen ist die Buslinie 783.
 
Die Busse fahren in Richtung Solingen Hauptbahnhof ab der Haltestelle "Horster Allee" und in Richtung Dorotheen-Viertel ab der Haltestelle "Kleinhülsen" eine Umleitung. Folgende Haltestellen werden verlegt oder entfallen:
 
In Richtung Solingen Hauptbahnhof
  • Die Haltestelle "Eichenstraße" wird auf die Forststraße vor die Hausnummer 2 verlegt.
  • Die Haltestelle "Reisholzstraße" wird auf die Forststraße vor die Kreuzung mit der Reisholzstraße verlegt.
  • Die Haltestelle "Kleinhülsen" wird auf die Straße Kleinhülsen vor die Kreuzung mit der Niedenstraße verlegt.
In Richtung Dorotheen-Viertel
  • Die Haltestelle "Reisholzstraße" wird auf die Forststraße vor die Kreuzung mit der Reisholzstraße verlegt.
  • Die Haltestelle "Eichenstraße" muss leider entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle "Horster Allee" nutzen.

Von Samstag, 24. Oktober, 4 Uhr, bis Montag, 26. Oktober, 7 Uhr, müssen die Busse eine geänderte Umleitung fahren. In Richtung Solingen Hauptbahnhof fahren die Busse ab der Haltestelle "Horster Allee" und in Richtung Dorothen-Viertel ab der Haltestelle "Fritz-Gressard-Platz" eine Umleitung. Die Haltestellen "Eichenstraße", "Reisholzstraße", "Kleinhülsen", "Lise-Meitner-Straße", "Otto-Hahn-Straße" und "Tellerringstraße" müssen leider entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle "Horster Allee" oder die verlegte Haltestelle "Hilden S, Westseite" nutzen. Die Haltestelle "Hilden S, Westseite" wird auf die Düsseldorfer Straße in Höhe der Hausnummern 2 und 11 verlegt.

Information
Aushänge an der betroffenen Haltestelle und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden über die Änderungen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

 
*